0 22 52 - 27 85

Praxis-Team

julia kirilov webHausärztin
Julia Kirilov


Frau Kirilov studierte von 1992 bis 1998 in Saratov (Russland) Humanmedizin.
Anschließend arbeitete Sie bis 1999 als Ärztin im Praktikum im Gebietskrankenhaus Saratov in der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin. Sie wechselte dann als Ärztin für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin ins Kreiskrankenhaus in Marx (Russland).
In Deutschland arbeitete Sie zunächst im St. Walburga Krankenhaus in Meschede, anschließend im Geriatrischen Zentrum in Zülpich, jeweils als Assistenzärztin.
Im Mai 2005 legte Sie die Gleichwertigkeitsprüfung an der Universität Münster ab.
Von 2003 bis 2008 arbeitete Sie als Weiterbildungsassistentin in der Medizinischen Klinik des Kreiskrankenhauses Mechernich um 2008 Ihre Weiterbildung in der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis von Dr. Hermans und Dr. Kortenbruck in Zülpich-Sinzenich zu vervollständigen.
Im Mai 2010 wurde Sie von der Ärztekammer Düsseldorf nach erfolgreicher Prüfung als Fachärztin für Allgemeinmedizin anerkannt.
Im Juni 2010 leitete Sie das MVZ "An der Olefmündung" in Schleiden-Gemünd, das Sie verließ, um am 01.04.2015 die Nachfolge von Frau Vassiliki Schmidt in Zülpich anzutreten.
Gemeinsam mit Herrn Gackenheimer, den Sie bereits in Ihrer Zeit am Kreiskrankenhaus Mechernich kennen lernte, wird Sie die erfolgreiche Tätigkeit der Dres. Schmidt fortsetzen.

 


 

rainer gackenheimerHausarzt
Rainer Gackenheimer


Herr Gackenheimer studierte Humanmedizin an der Ruhr-Universität in Bochum von 1985 bis 1991.
Von 1991 bis 1993 arbeitete er als Arzt im Praktikum in der Medizinischen Klinik des Elisabeth Krankenhauses Essen. Danach wechselte er als Assistenzarzt in die Innere Abteilung der Rehabilitationsklinik Caspar-Heinrich-Klinik, Bad Driburg, bis er 1995 in das örtliche Akutkrankenhaus, das St. Josef Hospital Bad Driburg wechselte. Hier nahm er auch als Assistenzarzt der Inneren Medizin als Notarzt im Rettungsdienst teil. 1998 wechselte er als Assistenzarzt der Inneren Abteilung ins St. Elisabeth-Krankenhaus Wittlich um seine Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin zu vervollständigen. Hier ergänzte er seine Ausbildung vor allem durch Kenntnisse in der Lungenheilkunde und im Schlaflabor.
Im August 2001 erfolgte nach Prüfung die Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin durch die Ärztekammer Trier.
Anschließend trat Herr Gackenheimer 09/2001 eine Oberarztstelle in der Medizinischen Klinik 1 des Kreiskrankenhauses Mechernich an, wo er vor auch seine Kenntnisse in der Gastroenterologie erweiterte.
Im Mai 2010 wurde er von der Ärztekammer Düsseldorf nach erfolgreicher Prüfung als Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie anerkannt.
Ab 01.04.2015 wird er die Nachfolge von Herrn Dr. Schmidt antreten und gemeinsam mit Frau Kirilov die erfolgreiche Arbeit seiner Vorgänger fortsetzen.